Unsere Themen

Wasser und Abwasser

Ökologische 

Landwirtschaft

©ASA Brasil

 

Wir fördern alternative Technologien, die den Zugang der Bevölkerung zu Wasser und die Wasserqualität verbessern, sowie eine nachhaltige Nutzung gewährleisten.

 

Wir fördern gezielt eine ökologische 

Landwirtschaft, um die Ernährungs-souveränität der Kleinbauernfamilien des Cerrados zu sichern und zu verbessern. 
 

 

Projektbeispiel

Kleinkläranlagen

Auf dem Land in Brasilien gibt es keine funktionierende Kanalisation. Um der Kontamination von Wasser und Böden entgegen zu wirken, verbessern wir gemeinsam mit Bauernfamilien, die in ein Programm der Bio-Zertifizierung involviert sind ihr Abwassersystem, indem wir hofeigene Kleinkläranlagen bauen. 

Projektbeispiel

Saatgutbank

Das bäuerliche Saatgut ist der Schlüssel zur Ernährungssouveränität. Mit dem Bau einer regionalen Saatgutbank unterstützen wir die Bemühungen der Bauernfamilien ihr eigenes Saatgut zu erhalten, untereinander auszutauschen und damit unabhängig zu werden von grossen landwirtschaftlichen Konzernen.

Bildung auf dem Land

 

Wir fördern Angebote, welche den Zugang der ländlichen Bevölkerung,  zu Bildung gewährleisten, auch damit

die Nachfolge im ländlichen Raum gesichert werden.

Projektbeispiel

Landwirtschaftsschule

Laufend steigende Schülerzahlen und die Perspektive auf ein neues Erwachsenen-Ausbildungsprogramm übersteigen die Kapazitäten der Infrastruktur der Landwirtschaftsschule EFAV. Wir unterstützen den Ausbau der Schule zum Beispiel mit dem Bau eines neuen Schlafsaals.